Interview mit der Fashion Bloggerin La femme Jannel


Der Frühling ist nach vielen Monaten des Wartens nun endlich gekommen. Mit der neuen Saison kommen natürlich auch neue Trends auf den Markt. Erfahre hier auf was die Dresdner Bloggerin La femme Jannel nicht verzichten will und welche Moderregeln sie brechen wird. Hier ist ihre Geschichte.

Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

Strukturiertes, kreatives Energiebündel

Wie startest du in den Tag?

Da ich absolut kein Morgenmensch bin, stehe ich immer etwas früher auf und mache mir in Ruhe meinen Kaffee, dann wecke ich meine Kinder. Da ist es dann meist mit der Ruhe vorbei und der Tag beginnt mit viel guter Laune, Müsli und gutem Zeitmanagement, haha

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Feminin chic verbunden mit sportlicher Lässigkeit. Ich mag es gern bequem. Ein komplett elegantes Outfit bin ich nicht und möchte ich auch nicht sein. Mit zwei Kindern auch überhaupt nicht passend außer ich bin zu einer Feier eingeladen.

Was findet man (vorwiegend) in deinem Kleiderschrank?

  1. Schuhe: Vor allem Boots und Sneaker. I love all my shoes!
  2. Blazer: Für alle Anlässe gibt es den Richtigen. Sie zaubern eine tolle Taille und geben jedem Outfit den gewissen femininen Touch.
  3. Schals / Tücher: Jede Menge im Schrank, in allen möglichen Farben. Ich liebe dicke Schals im Winter. Die richtige Farbe am Hals, lässt jeden Teint im Winter strahlen.

Was war das schönste Erlebnis was du bisher erlebt hast?

Ganz klar, die Geburt meiner Kinder!!!

Was sind deine Träume und Ziele in der Zukunft?

Meine Ziele:

  • Zahlreiche Frauen (größtenteils Mamas) mit meiner Farb- und Stilberatung glücklich zu machen - Erfüllung pur für mich!

Ihnen zu mehr Lebensqualität, einem besseren Köpergefühl (z.B: nach einer Schwangerschaft) zu verhelfen sowie mit persönlichen Stil und mehr Selbstbewusstsein erfolgreicher im Job zu sein.

  • Noch mehr Zeit in meinen Blog zu investieren, ich habe noch so viel zu erzählen.
  • Meine Kinder auf einen guten Weg zu bringen

Meine Träume:

  • Gesundheit für meine Familie.
  • Verwirklichung mit meinem Blog und meiner Stil- und Farbberatung
  • Viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen zu können
  • Die Welt bereisen.
  • Mehr Frieden und Toleranz

Welche Moderegeln sind dazu gemacht um gebrochen zu werden?

  1. Rucksäcke sind was für Kinder? Überhaupt nicht – Ich liebe Rucksäcke!!!! Und es ist so praktisch
  2. Mustermix – solange es den Rahmen nicht sprengt, geht jedes Muster.

Was ist das Beste am Frühling?

Seine ersten Sonnenstrahlen, die sich wie Urlaub anfühlen.

Seine warmen und frischen Farben, die sich auch in der Mode immer wiederspiegeln.

Magnolien, meine absoluten Lieblinge im Frühling.

Was ist für dich das Kleidungsstück dieses Frühlings?

Der Trenchcoat, ganz klar!!

Ein Must Have im Kleiderschrank. Er lässt jede Frau stilvoll aussehen und ist ein idealer Begleiter für den Alltag.

Welche Farbe ist für dich die Trendfarbe 2018?

Violett! Die Farbe des Jahres 2018

Kaffee oder Tee? Was sagt dir mehr zu?

Kaaaffeeeee!!!

Siehe mehr in Janette

Kategorien: fashion, Interview, People

Teilen: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+